Cryptocurrency Logo

24h Preisänderung

Marktkapitalisierung

Umlaufende Versorgung

1h
24h
7d
14d
30d
60d
200d
1y

Gesamtvolumen

Historisch gesehen, die höchste

Historisch gesehen am niedrigsten

Niedrigste 24h / Höchste 24h

Derzeit:

Low:

High:

Dominanz-Diagramm

Furcht- und Gier-Index

Derzeit:

Aktueller Devisenkurs von Dogecoin (DOGE)

Der aktuelle Wechselkurs von Dogecoin (DOGE USD) ist

Dogecoin-Kurs weckt Emotionen Die Kryptowährung, die ursprünglich von einem Meme inspiriert wurde, hat sich zu einer der größten virtuellen Währungen entwickelt und erreicht eine Kapitalisierung von . Die derzeitige Anzahl der im Umlauf befindlichen Münzen ist , und die maximale Anzahl der Münzen, die im Umlauf sein können, ist unbegrenzt.

Dogecoin erreichte sein historisches Minimum am 6. Mai 2015 mit einer Bewertung von 0,00008690 $. Seitdem ist der Wechselkurs um mehr als 200.000 Prozent gestiegen. Das historische Maximum (ATH) wurde am 8. Mai 2021 erreicht, als der Wechselkurs auf 0,731578 $ stieg.

DOGE USD-Preis im Zeitraum von 24 Stunden

Der aktuelle Dogecoin (DOGE USD) Wechselkurs ist heute, was bedeutet, dass in den letzten 24 Stunden der Dogecoin (DOGE) Wechselkurs seinen Wert um

Preis DOGE PLN im Zeitraum von 24 Stunden

Auf dem polnischen Markt wird Dogecoin (DOGE PLN) auf gehandelt, was bedeutet, dass sich der Preis von Dogecoin in den letzten 24 Stunden um verändert hat.

Was ist Dogecoin?

Es handelt sich um eine Kryptowährung, die von dem Internet-Meme doge inspiriert wurde, das in Polen als Hund bekannt ist. Es ist schon amüsant, dass eine Kryptowährung, die als Meme gefeiert wird, sehr populär geworden ist und ihre Bewertung unglaublich in die Höhe geschossen ist. Der Erfolg dieses ursprünglich satirischen Projekts ist wirklich beachtlich, denn Dogecoin ist die siebtgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Kapitalisierung. Unter liegt die Marktkapitalisierung bei über 27 Milliarden Dollar.

Trotz des satirischen Charakters dieser Kryptowährung glauben einige, dass sie eine solide Anlageform sein kann. Das Image von Dogecoin wird als lustige und freundliche Internetwährung dargestellt. Dieses Bild spricht eindeutig für den Dogecoin, der immer mehr Anhänger findet. Das Bild wurde besonders von Elon Musk erwärmt, der Dogecoin häufig über Twitter erwähnt hat.

What is Dogecoin (DOGE)?

Die Hauptanwendung von Dogecoin war die Schaffung eines Trinkgeldsystems auf Reddit und Twitter. Auf diese Weise sollte die Qualität der Inhalte belohnt werden. Trinkgelder können auf zwei Arten entgegengenommen werden. Die erste Möglichkeit besteht darin, Geld an die Wallet-Adresse zu senden. Der zweite Weg ist der sogenannte Dogeoin-Hahn(auf Englisch Dogecoin faucet). Es ist erwähnenswert, dass die Community rund um Dogecoin sehr aktiv ist und erfolgreich viele Spendenaktionen für interessante Zwecke (einschließlich Wohltätigkeit und Unterstützung von Sportlern) organisiert.

Wie funktioniert Dogecoin?

Dogecoin basiert auf einem Peer-to-Peer-Netzwerk. Er wurde auf der Grundlage von Litecoin entwickelt. Das Protokoll von Dogecoin unterscheidet sich deutlich von dem populärsten Proof-of-Work-Protokoll, das zum Beispiel in Bitcoin verwendet wird. Der Hauptunterschied besteht in der Verwendung der Scrypt-Technologie. Die Dauer eines Blocks beträgt 1 Minute. Das Angebot an Dogecoin ist unbegrenzt, was bedeutet, dass es keinen deflationären Druck gibt und Inflation auf natürliche Weise entsteht.

Wie kann ich Dogecoin schürfen?

Dogecoins können von einzelnen Minern oder von einer Gruppe, einem sogenannten Mining-Pool, geschürft werden. Zum Mining benötigen Sie lediglich eine Hardware mit einem beliebigen Betriebssystem (z. B. Windows, Mac oder Linux) und eine spezielle Anwendung zum Ausführen des Miners (z. B. HiveOS). Die Verwendung eines Grafikprozessors ist entscheidend für das Graben. Interessant ist, dass Dogecoins zur gleichen Zeit wie Litecoins gemined werden können, da die beiden Prozesse sehr ähnlich sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es erhebliche Unterschiede zwischen dem Graben von Litecoin und Dogecoin (Dogecoin) gibt. Die Blockzeit von Dogecoin beträgt eine Minute, während die Blockzeit von Litecoin 2,5 Minuten beträgt.

Wer hat Dogecoin geschaffen?

Die Gründer von Dogecoin sind Billy Markus und Jackson Palmer. Sie sind zwei Ingenieure, die die Idee hatten, Dogecoin zu gründen, mit dem Plan, dass es eine Form von Scherz sein würde. Der Scherz sollte die intensiven Spekulationen um Kryptowährungen auf die Schippe nehmen. Neben ihrer satirischen Funktion sollte die neu geschaffene Währung eine breitere Bevölkerungsschicht als Bitcoin erreichen.

Palmer hat die Domain dogecoin.com gekauft. Bemerkenswerterweise hatte die Website dogecoin.com in den ersten 30 Tagen nach ihrem Start bereits über eine Million Besucher. Einer der Besucher der Website war Billy Markus, der Jackson Palmer kontaktierte, und so begannen die Bemühungen, eine neue Kryptowährung zu schaffen. Nach Informationen, die im Internet zu finden sind, dauerte es etwa zwei Stunden, um Dogecoin zu erstellen. Die Markteinführung von Dogecoin erwies sich als großer Erfolg. Die Kryptowährung wurde am 8. Dezember 2013 auf den Markt gebracht und bereits am 19. Dezember stieg der Wert innerhalb von 72 Stunden um fast 300 Prozent. Der DOGE-Wechselkurs ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, und die Community rund um die Währung ist äußerst engagiert. Zweifellos ist dies ein großer Erfolg und sogar so etwas wie ein Phänomen.

Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass die Schöpfer von Dogecoin seit 2015 keine größeren Änderungen vorgenommen haben. Dies könnte bedeuten, dass Dogecoin in Zukunft nicht mit fortschrittlicheren Projekten wie Ethereum gleichziehen wird, das ständig intensiv weiterentwickelt wird. Der Vorteil von Dogecoin liegt jedoch nicht in den technologischen Aspekten, sondern in der Gemeinschaft, die stark mit dieser Währung verbunden ist.

Wer sind die Begründer von Dogecoin?

Billy Markus war Software-Ingenieur bei IBM und stammte ursprünglich aus Portland, Oregon. Und Jackson Palmer war Mitglied der Marketingabteilung von Adobe Systems in Sydney.

Founders of Dogecoin are Billy Markus and Jackson Palmer.

Wie hoch ist das Angebot an Dogecoin?

Es ist wichtig zu wissen, dass die meisten Kryptowährungen aufgrund der begrenzten Anzahl von Einheiten durch einen starken deflationären Druck gekennzeichnet sind (im Falle von BTC ist die maximale Anzahl von Bitcoins z.B. auf 21 Millionen Einheiten begrenzt). Inzwischen ist Dogecoin eine inflationäre Währung. Mit anderen Worten, das Angebot an Dogecoin ist nicht begrenzt und es kommen immer noch weitere Einheiten dieser Kryptowährung auf den Markt.

Die erste Veröffentlichung von Dogecoin fand im Dezember statt. Das Angebot begann mit der Freigabe von 100 Milliarden Münzen auf dem Markt. Die letzte Münze in diesem Pool, die 100-milliardste Dogecoin, wurde am 30. Juni 2015 veröffentlicht. Danach werden jedes Jahr 5,256 Milliarden neue Münzen eingeführt. Die Zahl der Dogecoins dürfte sich also in 20 Jahren verdoppeln und bis zum Jahr 2175 noch einmal verdoppeln.

Elon Musk über Dogecoin

Der amerikanische Unternehmer Elon Musk, der mit Marken wie PayPal, SpaceX und Tesla in Verbindung gebracht wird, ist an Dogecoin beteiligt. Elon Musk äußert sich oft über Twitter zu Dogecoin. Interessanterweise ist es sehr wahrscheinlich, dass die von Elon Musk online präsentierten Meinungen über Kryptowährungen die Bewertung einiger virtueller Währungen beeinflussen. Mit anderen Worten: Manche sehen in den Tweets von Elon Musk eine Möglichkeit, den Markt zu manipulieren. Besonders deutlich wird dies beim Dogecoin, der kurz nach der Veröffentlichung der Tweets auf Elon Musks Konto extrem stark reagiert. Natürlich kann nicht eindeutig bestätigt werden, dass Musks Tweets die Kursbewegungen beeinflussen, doch die mehrfach beobachtete Veränderung der Bewertung von DOGE lässt einige zu diesem Schluss kommen.

One of the greatest Dogecoin promotors is Elon Musk, who promoted the cryptocurrency through his Twitter account.

Der erste Tweet von Musk über Dogecoin stammt vom Dezember 2020. Der Inhalt war sparsam in den Worten, aber eloquent - Ein Wort: Doge. Nach diesem allzu kurzen Tweet stieg der Kurs um rund 20 %. Weitere Beiträge zum Thema Dogecoin erschienen im Februar 2021. Auf diese Tweets folgte ebenfalls ein Anstieg von rund 40 %. Ein noch größerer Anstieg war im April 2021 zu verzeichnen. Damals erschien das Bild Doge Barking at the Moon auf Elon Musks Konto. Das reichte aus, um den Aktienkurs um mehr als 100 % steigen zu lassen. Das nächste Beispiel ereignete sich am 24. Mai, als der Kurs nur wenige Stunden, nachdem Elon Musk die Internetnutzer aufgefordert hatte, Ideen zur Verbesserung der Kryptowährung vorzuschlagen, um rund 10 % anstieg.

Geschichte des Dogecoin-Kryptowährungskurses

DOGE-Notierungen von 2013 bis 2016

Dogecoin wurde am 6. Dezember 2013 eingeführt. In den ersten 30 Tagen ihres Bestehens hatte die Website dogecoin.com mehr als eine Million Besucher, was zeigt, wie beliebt sie von Anfang an war. Nach weniger als zwei Wochen, am 19. Dezember, wurde ein Anstieg des Wechselkurses von 0,0026 $ auf 0,00095 $ verzeichnet, das sind fast 300 Prozent. Nur drei Tage später war der Preis um 80 % gefallen. Die folgenden Monate waren nicht besonders reich an spektakulären Steigerungen. Von 2014 bis 2016 bewegte sich der Wechselkurs zwischen 0,00008 und 0,00024 USD.

Dogecoin Exchange rate between 2013 and 2016

DOGE-Angebote 2017-2020

Erst zwischen 2017 und Anfang 2018 konnte von einer ersten großen Blase gesprochen werden. Damals erreichte der Dogecoin mit 0,017 Dollar seinen Höchststand. In der zweiten Jahreshälfte 2018 bis Ende 2020 schwankte der Wechselkurs um die Grenze von 0,002 - 0,003 $. In diesem Zeitraum erfolgte der letzte nicht sehr beeindruckende Anstieg über die Marke von 0,005 USD im September 2018. Für wirklich beeindruckende Steigerungen mussten wir bis Anfang 2021 warten.

Dogecoin Exchange rate between 2017 and 2021.

DOGE-Notierungen im Jahr 2021

Im Januar 2021 schnellte der Preis in die Höhe und stieg innerhalb von 24 Stunden um beeindruckende 800 % auf 0,07 $. Ein solch starkes und schnelles Wachstum wurde wahrscheinlich durch das große Interesse der Nutzer auf Reddit verursacht. Im Februar 2021 kam es zu einem weiteren Anstieg auf 0,08 USD, der diesmal auf Tweets berühmter Persönlichkeiten (darunter der Unternehmer Elon Musk und der Rapper Snoop Dogg) zurückzuführen war. Am 14. April 2021 wurde zum ersten Mal die psychologische Barriere von 0,10 USD durchbrochen. Das Durchbrechen dieser Barriere erwies sich als Auftakt zu einem weiteren großen und schnellen Aufstieg. Nur zwei Tage später erreichte der Kurs 0,45 USD und verzeichnete damit 400 % in einer einzigen Woche. Der April war ein besonders heißer Monat für Dogecoin. Die Marktkapitalisierung erreichte fast 50 Milliarden Dollar, wodurch die satirische Währung, die für einen Scherz geschaffen wurde, die fünftbeliebteste Kryptowährung der Welt wurde. In diesem Moment begann die Nachfrage nach Dogecoin als beispiellos beschrieben zu werden. Das große Interesse an der mit einem freundlichen Hund unterzeichneten Währung ließ nicht nach, und so wurde bereits am 4. Mai 2021 eine weitere symbolische Grenze überschritten - diesmal 0,50 USD. Auf diese Weise stieg der Wechselkurs innerhalb eines Jahres um 20 000 %. Dies reichte aus, um zu verkünden, dass Dogecoin die viertgrößte Kryptowährung der Welt mit einer Marktkapitalisierung von 78 Milliarden Dollar wurde. Solch ein starkes Interesse von Investoren führte dazu, dass Dogecoin in den Mainstream-Medien immer mehr Interesse fand. Die beste Bestätigung für diese Tatsache war der Besuch von Elon Musk in einer beliebten Fernseh-Talkshow in den Vereinigten Staaten. Nach der Ausstrahlung des Interviews mit Elon Musk fiel der Aktienkurs um mehr als 43 %, was einen Wertverlust von mehreren zehn Milliarden Dollar bedeutete. Der Abwärtstrend setzte sich fort, und Mitte 2021 erreichte die Kryptowährung $ 0,20.

Dogecoin-Kontroverse

Zunächst einmal besteht die größte Herausforderung darin, dass Dogecoin immer noch seinen satirischen Ursprüngen gerecht werden muss. Das macht es den Finanzexperten und den Mainstream-Medien schwer, sie voll und ganz ernst zu nehmen. Eine weitere Herausforderung besteht darin, dass Dogecoin von einigen mit einem typischen Beispiel einer Spekulationsblase oder sogar einem finanziellen Schneeballsystem verglichen wurde.

Ein ernsthaftes Problem, das der Entwicklung von Dogecoin im Wege steht, könnte das Fehlen einer Stelle sein, die ihn verwaltet. Daher ist es schwer, in Zukunft ernsthafte Aktualisierungen zu erwarten. Trotz ihrer großen Beliebtheit hat diese Kryptowährung noch immer kein Team von Entwicklern, das sich um sie kümmert. Infolgedessen können Leistungsprobleme, die an den Tagen auftraten, an denen das Interesse an Dogecoin am größten war, eine Einschränkung darstellen. Die Blockchain von Dogecoin ist in der Lage, maximal 40 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten, was seine Chancen, eine weit verbreitete Transaktionswährung zu werden, praktisch ausschließt.

Controversy around DOGE is caused by the possibility of exchange rate manipulation by the biggest holders of the cryptocurrency.

Aus der Sicht eines angehenden Anlegers hört es sich sicherlich nicht gut an, dass sich die Mehrheit der DOGE-Anteile in den so genannten Walportfolios befindet. Das Portfolio des größten Wals hält bis zu 28 % aller Anteile, während gleichzeitig weniger als die 100 größten Portfolios 65 % der Anteile kontrollieren. Das bedeutet, dass Dogecoin tatsächlich von einer kleinen Gruppe sogenannter Wale kontrolliert wird. Ihre Bewegungen, die nicht vorhersehbar sind, können einen enormen Einfluss auf die Bewertung haben. Investitionen in Dogecoin sollten mit großer Vorsicht genossen werden. Es ist ein Altcoin, der sich durch geradezu kosmische Steigerungen auszeichnet (gemäß dem Sprichwort to the moon). Allerdings muss man sich bewusst sein, dass es sich um eine risikoreiche Investition handelt. Interessanterweise wurde die Währung sogar von dem Mitbegründer selbst (Jackson Palmer) kritisiert.

Dogecoin Brieftasche - Welche Brieftasche wählen?

Natürlich können Kryptowährungen im Gegensatz zu Fiat-Währungen nicht in der sprichwörtlichen Socke oder in einer herkömmlichen Geldbörse wie einer Lederbörse aufbewahrt werden. Hier benötigen Sie eine spezielle Geldbörse für Kryptowährungen. Auf dem Markt wird zwischen kalten Geldbörsen (cod wallet) und heißen Geldbörsen (hot wallet) unterschieden. Der Unterschied zwischen der einen und der anderen Geldbörse besteht darin, dass die so genannte kalte Geldbörse keine ständige Verbindung zum Internet hat, was sich auf das erhöhte Sicherheitsniveau auswirkt.

Hot Dogecoin Brieftasche

Der Vorteil einer heißen Brieftasche ist, dass Sie sie von jedem Ort der Welt aus leicht verwalten können. Sie müssen sich nur in der App auf Ihrem Telefon oder im Browser anmelden, um schnell auf Ihr Guthaben zugreifen zu können. Die meisten Menschen, die häufig mit Kryptowährungen handeln, wählen diese Methode vor allem wegen der Bequemlichkeit.

Kalte Dogecoin-Brieftasche

Eine kalte Brieftasche ist eine Lösung, die eher von Langzeitbesitzern gewählt wird. In diesem Fall reicht es nicht aus, sich bei der entsprechenden Anwendung zu registrieren und anzumelden, da ein spezielles physisches Gerät, das einem Flash-Laufwerk ähnelt, erforderlich ist. Die beliebtesten kalten Geldbörsen sind Ledger und Trezor.

Lohnt es sich, sich für Dogecoin zu interessieren?

Dogecoin ist eine Währung, die eine große und starke Gemeinschaft hat. Viele Kryptowährungsfans blicken mit großer Zuneigung auf die Währung, deren Image auf der Grundlage eines lustigen Memes mit einem niedlichen Hund aufgebaut wurde. Dogecoin ist sicherlich ein Phänomen, an dem man nicht gleichgültig vorbeigehen kann. Dies zeigt sich vor allem daran, wie hoch sie in der Rangliste der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung aufgestiegen ist.

Zusammenfassung

So oder so ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine Investition in Dogecoin eine risikoreiche Investition ist, auch wenn wir diese Kryptowährung mit anderen vergleichen. Sicherlich sind Ethereum oder Bitcoin Währungen mit einer viel stabileren Marktposition. Das ändert nichts an der Tatsache, dass Dogecoin die Öffentlichkeit wahrscheinlich mehr als einmal mit interessanten Meldungen überraschen wird.

Another dog-related cryptocurrencies are Dogecash, Underdog, Shiba Inu and Kishu Inu.

Immer mehr Hundekryptowährungen tauchen am Horizont auf, eine der populärsten ist Shiba Inu, die die Möglichkeit hatte, DOGE in Bezug auf die Kapitalisierung nahe zu kommen. Interessant ist, dass Shiba in einer Phase des Investorenhypes ein 24-Stunden-Volumen von 15,08 Mrd. US-Dollar erreichte, was für eine so junge Kryptowährung ein unglaubliches Ereignis ist. Im Vergleich dazu lag das höchste 24-Stunden-Volumen von Doge im Mai bei 38,89 Mrd. $.

Kryptowährungs-Ranking:

Zurück zu Wechselkurse